Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

schöne Modelle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schöne Modelle

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 1968-Moretti-Fiat-124-Coupe-01.jpg Ansichten: 52 Größe: 230,5 KB ID: 650
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 1967-Moretti-Fiat-124-Coupe-02.jpg Ansichten: 5 Größe: 95,3 KB ID: 1228



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: s-l1600.jpg Ansichten: 5 Größe: 108,5 KB ID: 1227






    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 3927774709_3836cd33c2.jpg Ansichten: 22 Größe: 101,7 KB ID: 651

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: vignale.jpg
Ansichten: 36
Größe: 153,0 KB
ID: 1294

    solltet ihr daten dazu haben bzw. fragen dann postet hier
    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen



    75.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW am 02.06.2019 ab 10.30Uhr
    im Cafe del Sol in Krefeld

  • #2
    hier ein bericht von unserem user siggimoretti



    Hier einige Infos zu dem genialen italienischen Autobauer und Karrosserieschneider MORETTI :

    An Giovanni Moretti kann sich heute kaum noch jemand erinnern. Vor 60 Jahren war er eine kleine, aber feste Grösse unter Italiens Kleinserienherstellern:


    In Reggio Emilia 1906 (manchmal wird auch 1904 genannt) geboren, machte der nach dem frühen Tod seiner Eltern nach Turin gezogene Motorrad-und Automobil-Liebhaber als gelernter Automechaniker schon früh mit Eigenkonstruktionen Furore: Karosseriedesign, aber auch Motoren, Getriebe und Fahrwerk samt Chassis – die


    Fabbrica Automobili Moretti SpA- entwickelte alles selbst. Wie all die vielen genialen, in vergangenen Jahrzehnten leider untergegangenen, italienischen Karrosseriebauer und Kleinserienhersteller (wie Allemano, Vignale, Lombardi, Stanguellini, Pininfarina ,Michelotti , Zagato ,etc.) .

    Sein Unternehmen gründete Moretti 1925 in Turin. Anfänglich stellte er leichte Motorräder her .Einige waren aber auch Transportfahrzeuge mit drei Rädern und einer kleinen Ladefläche , oder er bastelte sogar Renncarts . Bereits 1926 entstand das erste Automobil des Unternehmens, der Moretti 500. Hierbei handelte es sich um ein kleines Auto mit drei Sitzplätzen und einem Motorrad-Motor, von dem bis in die 1930er Jahre hinein zahlreiche Stück gefertigt wurden.


    Bis 1965 wurde vom Chassis über Motoren bis zur Karrosserie alles von Moretti selber entworfen und fabriziert!


    Durch den zunehmenden Konkurrenz-und Innovationsdruck wurde die Produktion auf vielfältige Karrosserien von Coupés auf Fiat-Basis bis in die 1980er-Jahre hinein umgestellt ; Leider musste in der Folge auch die Vielfalt der Karosserien zunehmend reduziert werden. Technische Grundlagen waren zuletzt der Fiat 127 und 128. Für sie bot Moretti ein Fließheck-Coupé sowie ein Targa-Coupé an. Hinzu kamen die witzigen Freizeitfahrzeuge 126 Minimaxi (Fiat 126) und 127 Midimaxi, der Fiat 132 Moretti bis zum Fiat Moretti Campagnola und Fiat Panda Rock .


    Moretti hat aber auch auf Basis anderer Hersteller wunderschöne ,äußerst seltene Autos wie Alfa Romeo Giulietta Moretti Folk , einen DAF Moretti, oder auch den Maserati 3500GT Moretti(1978) gestaltet und gebaut. Letzterer wird momentan (4/19) für 400.000 € (Startgebot) auf einer internationalen Auktion angeboten.



    Für die Gestaltung der meisten Karosserien beauftragte Moretti seit Ende der 1950er-Jahre das Turiner Designstudio von Giovanni Michelotti. Seit etwa 1960 verantwortete Michelottis Mitarbeiter der 1934 geborene Schweizer Dany Brawand die meisten Moretti-Entwürfe. 1966 wechselte Brawand zu Moretti und nahm hier die Position des Chefstylisten ein. Bis 1989 gestaltete er alle Moretti- Karosserien allein, insbesondere auch den stilbildenden Fiat 850 Sportiva und den 124 MORETTI . Auffallend die Ähnlichkeit zu den Fiat Dino und Ferrari Dino ! Damals wurde offenbar intensiv zusammengearbeitet,oder abgekupfert. Wer von wem und/oder mit wem wird ein ungelöstes Geheimnis bleiben...


    Die wichtigsten links mit vielen schönen Bildern:

    http://www.moretti-registry.com/index.html


    http://www.abarth-germany.de

    http://www.carstyling.ru/en/car/1966...3500_gt_coupe/


    http://www.moretti-cars.net

    http://www.flickr.com/photos/michael...7627368606573/

    Etwas allgemeiner (dort auch andere wunderschöne Autos dieser Epoche): http://www.flickr.com/search/?text=moretti%20car

    (Autor: Dr.Siegfried Kubin)



    vielen lieben dank für diesen bericht
    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen



    75.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW am 02.06.2019 ab 10.30Uhr
    im Cafe del Sol in Krefeld

    Kommentar

    Lädt...
    X