Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Restauration Heckablage DS 85er

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Restauration Heckablage DS 85er

    Hallo,

    ich möchte euch nach den Türverkleidungen nun auch das "Aufhübschen" der Heckablage meines Spider zeigen.
    Das Kunstleder hat sich gerade im Innern fast komplett gelöst und auch die beiden Deckel mit dem Teppich
    sahen nicht mehr sehr ansehlich aus. Das Klavierband ist sehr verrostet und nicht mehr Gängig gewesen.
    Ich habe eine neue einteilige Klappe aus wasserfesten Holz mit dem neuen Teppich des Wagens gebaut und die
    Leisten vorn aus zwei Holzleisten nachgebaut. Diese haben ich mit dem Kunstleder aus dem Inneren überzogen
    und den Innenraum der Ablage mit 2mm selbstklebenden Filz ausgekleidet. Dies funktionierte sehr gut und sieht
    nun wieder ansehnlich aus. Bald geht es an den Einbau und hoffentlich wird die "Kiste" zum Frühjahr fertig :-)

    Gruß Peter

  • #2
    Hallo Peter, sehr schöne Arbeit, ich habe den Bezog damals heraus geschnitten. Die Ablage innen dann lackiert.
    Angehängte Dateien
    Gruß Roland
    Fiat Spider DS Bj.1985

    Kommentar


    • #3
      Hallo Roland,
      vielen Dank. Lackieren ist auch eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Schirm :-)

      Gruß Peter

      Kommentar


      • #4
        Hallo Peter,

        das sieht richtig schick aus.

        Aber wie hast fu das Ablagefach ausgebaut?

        Die 4 Schrauben im Fach habe ich bereits gelöst und die lange Leiste oben am Verdeck ist auch bereits ab.

        Allerdings wollen sich Fach und Heckblende noch nicht lösen.

        Vielen Dank für deinen/eure Tipps

        Kommentar


        • #5
          Hallo xxx,

          das Fach wird nur mit den 4 Schrauben gehalten und ist dann durch die Seitenverkleidungen eingezwängt.
          Entweder machst du die auch noch raus bzw. musst das Fach nach vorne schräg hoch rausziehen. Ist erst
          ziemlich fest aber mit etwas rütteln sollte es sich lösen. Aber schau nochmal nicht dass jemand es noch
          an einer andreen Stelle festgeschraubt hat. Die Rückwand ist ein extra Teil.

          Gruß Peter

          Kommentar


          • #6
            Hallo Peter,

            vielen Dank. Dann hab ich gestern die Rückwand umsonst rausgeschraubt und muss gleich nochmal die Seitenverkleidungen raus nehmen.

            Irgendwo scheint es an der Beifahrerseite an der Gurtrolle zu hängen.

            Besten Dank bisher

            Raphael

            Kommentar

            Lädt...
            X