Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verklebung Hebel Dreieckfenster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verklebung Hebel Dreieckfenster

    Hallo, an meinem BS-1 ist wieder ein Hebel vom Dreieckfenster abgefallen. Zuletzt war ich bei carglass und dort wurde dann mit entsprechendem Kleber dies befestigt. Hält aber auch nicht. Hat jemand noch einen Tip für mich? Grüße

  • #2
    Hi Carsten,
    ich habe gelesen, das UV aushärtende "Superkleber" halten sollen.

    Hast du soetwas schon mal probiert?
    Ich stehe auch vor der Frage was man am Besten Nehmen sollte, da ich die Hebel neu verchromen
    lassen hab und harre mit Spannung dne Antworten

    LG
    Basso
    Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

    Kommentar


    • #3
      Hi Basso, der von carglass hat den Kleber genommen welche auch z. B. für Spiegel an die Scheibe kleben verwendet werden. Dieser sollte ja eigentlich UV-Beständig sein. Zusätzlich hatte ich von außen einen runden verchromten Aufkleber aufgebracht (auf der Gegenseite) damit eben die Sonne nicht diesen Kleber "auflöst". Klar von oben kommt die Sonne und ich habe seitlich abgedeckt. Hat nicht geholfen. Das Problem finde ich ist vor allem doof wenn der Halter bei geöffneter Scheibe während der Fahrt dann abfällt, auf die Tür knallt und dann auf die Straße!. Zuletzt lag er morgens einfach auf dem Boden. Auf der Beifahrerseite hält es noch. Bin jetzt am Überlegen ob es nicht eher ein doppelseitiges Superband gibt. Dann sieht man zwar nicht durch die Scheibe verchromt vom Halter aber mal schauen... Grüße Carsten

      Kommentar


      • #4
        Hi Carsten, da haben wir uns missverstanden, der Kleber den ich miente härtet mit UV licht aus.
        Hat den Vorteil, das er komplett (also durch und durch) aushärtet, während normale Kleber
        z.B. durch Luftfeucthigkeit "aktiviert " werden.

        Klebt der kleber den an der Scheibe oder an dem Hebel?
        Daraus liessen sich ja auch Rückschlüsse ziehen...
        LG
        Basso
        Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          der Prozess muss akkurat ausgeführt werden.
          Das heißt, die Dreieckscheiben muss cleen sein und die Platte vom schloss grade und metallisch blank sein.
          Vorschlag, es gibt ein Sortiment: Kleber und Aktivator.
          Wie oben beschrieben, alles cleen und glatt machen.
          Aktivator auf die Scheibe/ Kleber auf den Metallfuss und sofort montieren.
          Am besten mit einer kleinen Schraubzwinge von der Scheibenseite mit einHolzplätchen als Unterlage.
          Und, es sollte nich so kalt sein > 20°

          Gruß Holger L

          Kommentar


          • #6
            also ich hab auch schon viel ausprobiert

            von sündhaft teuren klebern
            mit aktivator und uv-licht
            usw.
            hat je nachdem etwas länger gehalten , aber nicht für ewig

            was mir aufgefallen war , das der knebel immer beim tür zuschlagen , durch den luftdruck abgesprengt wurde

            ich will jetzt mal mit dem dremel versuchen ein loch in eine alte scheibe zu bohren , wenn das klappt , mache ich ein loch mit gewinde in den knebel und von außen eine scheibe mit gewindebolzen

            bleibt gesund
            gruß
            holger
            spider-krefeld

            FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

            Feuer In Allen Töppen



            89.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

            fällt wegen corona leider aus

            Kommentar


            • #7
              ich will jetzt mal mit dem dremel versuchen ein loch in eine alte scheibe zu bohren
              ... oder mal eben mit der Scheibe zum Glaser um die Ecke. Der macht ein 100% sauberes Loch.
              Gruß vom (spiderlosen) Mafra
              https://mafra-spider.jimdo.com/

              Kommentar


              • #8
                Hallo Holger und Mafra

                Ich hatte die gleiche Idee und war bei meinem Glaser: das mit dem Loch im Glas geht leider nicht, da es Sicherheitsglas ist. Beim Anbohren würde es sofort zersplittern.
                Gruß
                Klaus

                Kommentar


                • #9
                  Beim Anbohren würde es sofort zersplittern.
                  Hmmm, ja da ist was dran. Hatte ich nicht bedacht. Also Holger lass den Bohrer stecken ...
                  Gruß vom (spiderlosen) Mafra
                  https://mafra-spider.jimdo.com/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
                    Hallo Holger und Mafra
                    Beim Anbohren würde es sofort zersplittern.
                    Hi Klaus, hab ich auch nicht drüber nachgedacht... die Scheiben werden ja mit einem Glaschneider und Feuer
                    zugeschnitten, weil es anders nicht geht... - also ist auch nix mit Diamantbohrer etc... oder?!

                    LG
                    Basso
                    Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Carsten,

                      habe nach einem Tipp den Kleber von Mercedes genommen. Teile-Nummer A005 989 47 71 10, kostet € 10,- und reicht um 10 Hebel anzukleben
                      Zwischen Hebelfuss und Scheibe wird hier noch mit einem ganz dünnen Vlies/Gaze gearbeitet, welches man selber zuschneiden muss.
                      Wie schon von Holger L. geschrieben, ist penibelst auf Sauberkeit zu achten.
                      Hält jetzt bei mir schon ein Jahr.

                      Gruß Frank

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Frank, jetzt habe ich das nächste Problem: Wenn der Kleber für 10 Hebel reicht muss ich mir noch 8 Hebel holen da ich ja nur zwei habe. Und wo klebe ich die alle hin? ... Danke Dir für den Tip!!! Wird ausprobiert. Grüße Carsten

                        Kommentar


                        • #13
                          nach durchstöbern alter kundendienstmitteilungen , habe ich herausgefunden wie fiat die knebel und andere sachen verklebt

                          https://www.amazon.com/Loctite-22819.../dp/B002C2IVXM

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Scannen0009.jpg
Ansichten: 221
Größe: 50,5 KB
ID: 1538


                          den prospekt von loctite darüber kann ich mal einscannen wenn gewünscht

                          bleibt gesund
                          gruß
                          holger
                          spider-krefeld

                          FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

                          Feuer In Allen Töppen



                          89.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

                          fällt wegen corona leider aus

                          Kommentar


                          • #14
                            Beschreibung https://tdsna.henkel.com/NA/UT/HNAUTTDS.nsf/web/1C0F482EA6BEF41A882571870000D650/$File/AA%20312-EN.pdf

                            und https://www.henkel-adhesives.com/cn/...te_aa_312.html
                            Gruß vom (spiderlosen) Mafra
                            https://mafra-spider.jimdo.com/

                            Kommentar


                            • #15
                              ( Für einen anderen Oldie) habe ich einen Kleber von VW für 10 Euronen genommen : der hält schon 1 Jahr ohne Probleme !
                              Allerdings reicht der nur für eine Anwendung ( musst also nicht noch neun weitere verkleben !)
                              Das wichtigste ist sicher absolut richtige Anwendung (fettfrei, glatte Fläche ,nicht verrutschen....)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X