Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Benzindruck LJetronik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Benzindruck LJetronik

    Hallo, ich habe da eine Frage an die Wissenden. Mein Spider 2000ccm mit 105 PS und LJetronik macht Probleme weshalb ich unter anderem den Benzindruck gemessen habe. 2,2 bar bei Pumpbetrieb und 2,1 bar wenn Pumpe abgestellt. Ich dachte das sei OK
    ( sind auch die Werte der DJetronik bei alten Volvo)
    nun habe ich gelesen : beim 124 soll der Druck 3 Bar sein......
    Ist 2,2 Bar noch im Rahmen oder zu wenig damit Er läuft?
    danke im Voraus
    Und nette Grüße aus Rees

  • #2
    ist eigentlich zu wenig

    sollte 2,5 bar +/- 0,2 bar sein

    bei den europa-versionen von fiat zb. 132er ist er bei 3,0 bar
    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen



    88.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

    am 04.10.2020 , ab 10.30 Uhr im Cafe del Sol in Krefeld

    Kommentar


    • #3
      vergessen

      für die europa-werte braucht man einen anderen benzindruckregler
      gruß
      holger
      spider-krefeld

      FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

      Feuer In Allen Töppen



      88.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

      am 04.10.2020 , ab 10.30 Uhr im Cafe del Sol in Krefeld

      Kommentar


      • #4
        ??? Heißt??? Für den Europa passt es doch???

        Kommentar


        • #5
          Ist ein Spider da von 1980 aus den USA

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kingkoi Beitrag anzeigen
            Ist ein Spider da von 1980 aus den USA
            Wie Holger schon schrieb soll der Druck bei stehendem Motor und laufender Pumpe bei 2,5bar ±0,2 bar liegen.
            Welches Problem hast du denn mit der Einspritzung?
            Grüße von der Saar,

            Stefan

            Kommentar


            • #7
              Läuft nur mit abgezogenen Temperaturfühler, im Leerlauf. Nimmt kein Gas, mit angeschl. Temperaturfühler geht er sofort aus. Fühler ist ok, Kaltstartventil ,Zusatzluftschieber auch Falschluft abgeklärt und Steuergerät gewechselt. Suche noch......

              Kommentar


              • #8
                Scheint fasst so, dass er zu mager läuft. Erhöhe mal den Benzindruck auf 2,5 .. 3 bar und berichte.
                Bist du sicher, dass er auf allen 4 Zylinder läuft?
                Wenn du willst, dann können wir heute Abend telefonieren (Telefonnummer bitte als PN senden).

                Grüße von der Saar,

                Stefan
                Grüße von der Saar,

                Stefan

                Kommentar


                • #9
                  Nur zur Info.... Benzindruck reicht offensichtlich. Habe nun den Luftmassenmesser getauscht. Läuft schon Mal besser. Anscheinend hat der Wagen mehrere Probleme, was die Fehlersuche nicht einfacher macht. Nun springt er an, geht schnell wieder aus. Wenn der Zusatzluftschieber mittels Rohr überbrückt wird, läuft er mit erhöhter Drehzahl. Der Zusatzluftschieber hat anscheinend immer etwas Durchlass egal ob er warm oder kalt ist. Entweder die Ansteuerung funzt nicht. ( Noch nicht gemessen) oder er ist gänzlich hin. ( Wovon ich ausgehe) da er auch beiTemperatur nicht ändert. Suche also schon Mal nach Ersatz. Falls jemand einen übrig hat...........

                  Kommentar


                  • #10
                    am ende ist eine anleitung zum prüfen

                    https://www.124fiatspider.de/forum/t...-und-kaltstart
                    gruß
                    holger
                    spider-krefeld

                    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

                    Feuer In Allen Töppen



                    88.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

                    am 04.10.2020 , ab 10.30 Uhr im Cafe del Sol in Krefeld

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X