Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Montage Ansaugbrücke / Vergaser

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Montage Ansaugbrücke / Vergaser

    Guten Abend Zusammen,
    ich bin aktuell dabei meine Ansaugbrücke neu zu montieren (74er CC1 1800), nachdem sie angefangen hat an der oberen Seite direkt über den beiden Wasserleitungen undicht zu werden. Ich hatte sie nach Wechsel von meiner Zylinderkopfdichtung mit Dichtmasse montiert.

    Wird die Brücke mit oder ohne Dichtmasse montiert? Aktuell spiele ich mit dem Gedanken sie planen zu lassen. Es sind schon einige Unebenheiten vorhanden und an den Stellen an denen es geleckt hat sind deutliche Abrundungen an den Kanten zu sehen.

    Die zweite Frage betrifft den Vergaser. Verbaut war ein Solex C32 EIES. Ist das der Serienvergaser für das Fahrzeug? Ich hätte noch einen Weber 34 DMS 2 (201 1G). Könnte ich sowohl den einen als auch den anderen verbauen? Gibt es unterschiede zwischen den beiden Vergasern oder einen Favoriten?

    Grüßé, Daniel

  • #2
    zur ansaugbrücke gehört eine dichtung

    diese versehe ich auf beiden seiten mit dichtmittel

    vergaser

    den weber 34 dms nehmen der ist original vom 1800er , der solex ist zu klein original war auch ein solex c34 eies verbaut
    bleibt gesund
    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen



    104.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

    am Sonntag den 02.10.2022 im Cafe del Sol in Krefeld ab 10.00 Uhr

    Kommentar


    • #3
      Hey Holger,
      danke für deine schnelle Antwort.

      OK, dann werde ich die Dichtung wieder mit Dichtmasse auf beiden Seiten verbauen. Ich Frage mich nur was ich beim ersten Mal falsch gemacht hab dass sie so schnell undicht wurde.eventuell zuviel Dichtmasse? Was und wie viel verwendest du dafür?

      Das mit dem Vergaser ist schon komisch, da wundere ich mich weshalb bei mir ein anderer drauf ist ^^, naja, dann werde ich den Weber Vergaser Mal fertig machen. Den kann ich aber ohne weiteres verwenden ? Das leerlaufabschaltventil muss ich ja nicht unbedingt bedienen, er hat neben dem Anschluss für die Benzinzufuhr auch noch einen Anschluss mit dem ich Grad noch nicht viel anfangen anfangen kann.

      Grüße und schöne Ostern

      Kommentar


      • #4
        hier ist das datenblatt vom sport und spider 1800er , dort stehen auch die vergaser

        https://www.124fiatspider.de/forum/t...iesem-modellen

        natürlich kannst du die ansaugbrücke erst etwas planen , ich nehme hylomar , kein silikon

        wichtig ist natürlich das richtige anzugs-drehmoment und ich ziehe nach einen tag ruhen nochmal nach
        bleibt gesund
        gruß
        holger
        spider-krefeld

        FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

        Feuer In Allen Töppen



        104.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

        am Sonntag den 02.10.2022 im Cafe del Sol in Krefeld ab 10.00 Uhr

        Kommentar


        • #5
          Hey Holger,
          ok danke, werde ich dann auch Mal so versuchen.

          Mit wie viel Nm ziehst du an? Ich hab 25 im Kopf, hab meine Aufzeichnungen aber Grad nicht zur Hand? Und trägst du die Dichtmasse auf der gesamten Dichtung beidseitig auf, oder nur um die Wasser einlässe?

          PS:
          der Vergaser ist zerlegt und auf dem Weg ins Ultraschall Bad 🙂

          Grüße, Daniel

          Kommentar


          • #6
            25 nm ist richtig , ich mache 28 nm aber das ist meine sache ,

            dichtmasse beidseitig auf die komplette dichtung
            bleibt gesund
            gruß
            holger
            spider-krefeld

            FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

            Feuer In Allen Töppen



            104.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

            am Sonntag den 02.10.2022 im Cafe del Sol in Krefeld ab 10.00 Uhr

            Kommentar

            Lädt...
            X