Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vergasereinstellung mit Lambdasonde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vergasereinstellung mit Lambdasonde

    Hallo in die Runde,
    wer es verfolgt hat - ich habe ja erfolgreich vom 28/32 ADHA auf den 34 ADF Vergaser gewechselt.
    -> Hier der Hinweis an Norbert: es lohnt sich sehr!

    Dank der zahlreichen Hinweise aus dem Forum habe ich die Bedüsung vom 34 ADF vornehmen können.
    Über einen längeren Zeitraum gemessen hat sich ein Benzinverbrauch von 12,5 Liter eingependelt.
    Nicht irre viel, aber eben doch etwas zu fett am Auspuffende.

    Jetzt will ich über den nächsten Schritt bzw. meine Erfahrungen berichten:

    Ich habe den Kat (vorübergehend) ausgebaut und durch ein Rohr ersetzt,
    in welchem ich eine Lambdasonde mit angeschlossener Lambdawert-Anzeige verbaut habe.
    Ein tolles Mäusekino ;-)

    Ergebnis:
    im unteren bis mittleren Drehzahl bzw. Lastbereich war er zu fett, ab ca. 100km kam sehr deutliche Abmagerung.

    Ein Herumspielen mit anderen Hauptdüsen bei der 1. Stufe hat nur minimale Veränderung gebracht.
    Viel hat jedoch der Einbau eines anderen Mischrohrs bewirkt. (ich hatte noch eines rumliegen)
    Ich hatte recherchiert, das die Größe und die Höhenlage der Bohrungen im Mischrohr Einfluß auf das Gemisch im jeweiligen Drehzahlbereich hat.
    In der Tat, jetzt fahre ich in fast allen Lastbereichen im grünen Bereich auf der Anzeige.

    Der Einbau einer etwas kleineren Luftkorrekturdüse der 2. Vergaserstufe hat das Abmagern ab 100km etwas vermindert.
    Bzw. das tritt nur noch während des Beschleunigungsvorgangs auf. Das ist zu verkraften.

    Den Kat habe ich jetzt wieder eingebaut, weil der Wagen deutlich angenehmer mit als ohne läuft.

    Was den Verbrauch angeht werde ich beobachten und berichten.
    beste Grüße Stefan
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3094.JPG
Ansichten: 218
Größe: 2,19 MB
ID: 16289 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3095.JPG
Ansichten: 165
Größe: 2,30 MB
ID: 16290



  • #2
    hast du auch die fehlende endgeschwindigkeit in den griff bekommen
    bleibt gesund
    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen



    104.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

    am Sonntag den 02.10.2022 im Cafe del Sol in Krefeld ab 10.00 Uhr

    Kommentar


    • #3
      Hallo Holger, das leider noch nicht. Als nächstes will ich mal die Schwimmernadel wechseln, da habe ich auch noch eine neue daliegen.
      Und auch nochmal den Schwimmerstand kontrollieren. Step by Step…
      Ich hatte diesen Sommer recht viel Arbeit auf dem Tisch, da bin ich eher nur zum Fahren aber nicht zum Schrauben gekommen ;-)
      herzliche Grüße
      Stefan

      Kommentar

      Lädt...
      X