Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CS0, hängende Türen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CS0, hängende Türen

    Moin Spideristi, mein CS0 lässt "die Ohren" hängen.
    So wie es aussieht, sind in den Türen die Befestigungsbleche für die Türscharniere oben und unten gerissen.
    Wie lässt dieses am "geschicktesten" reparieren?
    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfestellung!

    Beste Grüße, Norbert

  • #2
    Hallo Norbert, sind es die Scharniere oder das Türblech? wo die Scharniere festgeschraubt sind?
    Oft sind auch die Scharnierebolzen ausgeschlagen.
    Diese lassen sich ohne Probleme neu einziehen.

    Gruß Holger L

    Kommentar


    • #3
      wenn sie hängen ,

      sind sie den auch richtig eingestellt ?

      das ist nähmlich keine einfache sache
      gruß
      holger
      spider-krefeld

      FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

      Feuer In Allen Töppen



      88.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

      am 04.10.2020 , ab 10.30 Uhr im Cafe del Sol in Krefeld

      Kommentar


      • #4
        Hallo allerseits, sorry für meine späte Rückmeldung ...
        nein, die Scharniere sind definitiv in Ordnung - die Bolzen sind nicht ausgeschlagen!
        Beide Türen lassen sich ziemlich weit bewegen (z.B. vertikal), ohne dass die Scharniere diese Bewegungen mitmachen.
        Ich vermute daher, dass in der Tür - von aussen nicht sichtbar - das/die Bleche dem Türgewicht einfach nicht mehr standhielten.
        Lässt sich ohne die Tür zu beschädigen das Blech reparieren oder verstärken?

        Gruß, Norbert

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          das Problem sind ja auch die hohen Gewichte durch den Seitenaufprallschutz.
          Da stelt sich mir die Frage, ob der tatsächliche Sicherheitsvorteil garnicht so groß ist und man diese Gewichte reduzieren kann....

          Vlt stattdessen etwas aus dem 3D Drucker verbauen

          Grüße

          Kommentar


          • #6
            ... das hohe Gewicht ist auch meine Vermutung!
            Leider hilft mir der Tip mit dem 3D-Drucker nicht weiter ...
            Die Türscharniere sind einwandfrei, das Blech dahinter leider nicht mehr - wer hat eine Idee zur Reparatur?
            Ich werde doch nicht der erste und einzige CS0 -Fahrer mit hängenden Türen sein ???

            Beste Grüße, Norbert

            Kommentar


            • #7
              Da hilft nur ausrichten und schweissen... dann nochmal raus und richtig schweissen/verstärken. Dann sauber machen, lackieren und konservieren...

              Kommentar


              • #8
                - also die Tür von der Innenseite her aufschneiden, Verstärkungsbleche einschweissen usw.?!
                Ich hatte auf "zerstörungsfreie" Reparatur gehofft ...

                Kommentar


                • #9
                  - irgendwer hatte da sicherlich Bilder dazu oder weiss es besser... ich habe es noch nicht gemacht

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Norbert,
                    hast du eine Lösung gefunden, ich hab inzwischen das gleiche Problem.
                    Es sieht so aus, als wenn das Befestigungsblech an der Tür komplett abgerissen ist.
                    Danke und liebe Grüsse

                    Kommentar


                    • #11
                      hier kann man sehen , wie aufwändig das ist
                      etwa ab mitte des videos

                      gruß
                      holger
                      spider-krefeld

                      FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

                      Feuer In Allen Töppen



                      88.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

                      am 04.10.2020 , ab 10.30 Uhr im Cafe del Sol in Krefeld

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok, bei meinem Biest war nicht ganz so viel Arbeit.
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Christiane Beitrag anzeigen
                          Hallo Norbert,
                          hast du eine Lösung gefunden, ich hab inzwischen das gleiche Problem.
                          Es sieht so aus, als wenn das Befestigungsblech an der Tür komplett abgerissen ist.
                          Danke und liebe Grüsse
                          Macht doch Bitte mal Fotos davon, dann kann man es besser beurteilen. das Befestigungsblech für die türen ist ja loose „eingeklemmt“ um die Türen auszurichten...
                          Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

                          Kommentar


                          • #14
                            ich habe das ausgerissen Blech wieder nach oben gezogen und dan durch das Loch wo man die Scharniere eigentlich ausrichtet Geschweißt.
                            Ging super ! Habe drauf hin als Verstärkung gleich noch eine KARO Scheibe angeschweißt , auch durch das Loch .
                            wichtig das Ganze oben un unten zu machen da sonnst die Tür nicht mehr passt....
                            Hällt bis heute !

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X