Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hier Eure Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hier Eure Erfahrungen

    hier könnt ihr über eure erfahrungen die ihr gemacht habt ,

    bei händlern , werkstätten , club´s usw. berichten

    auch mal auf den tisch hauen , wenn es was negatives war , es sollte aber beweisbar und rechtlich hand und fuß haben

    hier wird nichts gelöscht oder bearbeitet , wir sind ein unabhängiges forum und lassen uns auch nicht von eventuellen zukünftigen

    sponsoren unter druck setzen
    bleibt gesund
    gruß
    holger
    spider-krefeld

    FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

    Feuer In Allen Töppen



    89.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

    fällt wegen corona leider aus

  • #2
    Hallo,
    Wenn Ihr mal mit eurem Vergaser Probleme habt, dann kann ich nur die Vergaser Werkstatt empfehlen.
    Herr Kind ist der Ansprechpartner. Er hat ein großes Wissen und sehr viel Teile am Lager. Die Ersatzteile
    gehen noch am selben Tag auf die Strecke und die Preise sind auch ok.

    Er stand mir bei der Überholung meiner Weber IDF 40 13-15 mit Rat und Tat zur Seite.
    https://www.vergaserwerkstatt.de/
    Gruss aus Rottenburg

    Kommentar


    • #3
      werde die adresse direkt in die linkliste einfügen
      bleibt gesund
      gruß
      holger
      spider-krefeld

      FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

      Feuer In Allen Töppen



      89.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

      fällt wegen corona leider aus

      Kommentar


      • #4
        Hallo zusammen,
        falls jemand eine Werkstatt für seinen Spider im südlichen Rhein-Main Gebiet oder Odenwald sucht: Autohaus Lutz, Otzberg/Nieder-Klingen
        https://www.auto-haus-lutz.de/
        Die haben noch regelmäßig Spider zu Gast, und ich habe dort bisher nur gute Erfahrungen gemacht!
        Marcus

        Kommentar


        • #5
          Hallo beieinander,

          Wer im Raum Oberbayern keine kompetente Werkstatt gefunden hat, dem kann ich wärmstens die Fa. G+B Motorentechnik empfehlen. Diese liegt ca. 60KM nördlich von München in Richtung Ingolstadt. Genaue Adresse: Webling 2 in 85276 Hettenhausen Tel 08441/71609
          Vor ca 5 Jahren hatte ich mich nach einer abgerissenen Ölpumpe entschlossen, dort auch meinen Motor in Revision zu geben. Es war Herbst und die Werkstatt hatte reichlich Zeit, die Reparatur vorzunehmen. Die reine Motorüberholung wurde mit ca 7000 € veranschlagt, mir aber prophezeit, dass das nicht der endgültige Preis sein werde, da erfahrungsgemäß etliche Leistungen dazukommen würden. So war es dann auch. Neuer Kat, Edelstahlauspuffanlage, Vorderachsteile, Lenkgetriebe im AT, viele kleinere Defekte behoben, die Rechnung belief sich schlußendlich auf satte 11254 €, von denen im Nachhinein jeder Cent sein Geld wert ist. Es gab vorher an diesem Auto so viel verpfuschtes Reparieren und einige Defekte konnten ursächlich nicht erkannt werden, wie z B eine starke Unwucht bei 120 KM/h, die mir keine Werkstatt, kein Reifendienst erklären konnte. Bei Übergabe nach der Reparatur prophezeite mir Herr Baumgartner, dass ich abgesehen von ab und zu mal einem Verschleißteilwechsel nun für lange Zeit meine Ruhe haben werde, und dies kann ich nach 5 Jahren und vielen auch weiten Ausfahrten bestätigen. Seitdem ging eigentlich nur der Anlasser kaputt, und der wurde seit den 20 Jahren da ich das Fahrzeug eigne, noch nie ausgetauscht. Der damalige Stundenlohn belief sich damals auf 65€ plus MwSt, was ich für eine Fachwerkstatt mehr als ok finde. Von der Werkstatt darf man sich allerdings keine hightech-Bude erwarten, im Gegenteil sieht diese aus wie eine runtergekommene Bauernwerkstatt. Das soll aber keinen abschrecken, wichtig ist, was dabei rauskommt. Vielleicht kann ich dem einen oder anderen Spiderbesitzer damit einen guten Dienst erweisen. Schließlich hatte ich vorher im Raum München mit etlichen Werkstätten richtig Pech und etliches Geld für schlechte Arbeiten ausgeben müssen.

          Kommentar


          • #6
            was wurde den am motor gemacht für diesen preis , welche ps-ausbau-stufe genau
            bleibt gesund
            gruß
            holger
            spider-krefeld

            FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

            Feuer In Allen Töppen



            89.Stammtisch 124fiatspider.de/Forum/NRW

            fällt wegen corona leider aus

            Kommentar


            • #7
              Ok, ganz schön viel! mein 997 Motor hat 10000€ gekostet!
              Gruß Roland
              Fiat Spider DS Bj.1985

              Kommentar


              • #8
                Also 7000 für ne motorüberholung find ich schon heftig
                beim Tuning sieht das natürlich etwas anders aus.....

                Kommentar


                • #9
                  Ich möchte hier einmal eine Lanze für G+B brechen. Ich war wegen meinem Vergaser hier bei mehreren Werkstätten und jeder hat zum Schluss aufgegeben. So bin ich 350km nach Bayern gefahren und es hat sich voll gelohnt. Der Vergaser wurde gerichtet und mir wurden alle weiteren Baustellen genannt. Ich habe jeden Tag mit Herrn Baumgartner telefoniert und wir haben immer abgestimmt was er ausführt oder was ich selbst übernehme. So war der Preis immer noch sehr niedrig und ich weiß was ich zu tun habe;-)
                  Also super fair und super kompetent.
                  viele Grüße Rainer

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke auch wir müssen aufpassen, dass hier mit gefährlichem Halbwissen nicht ein falsches Bild entsteht. 7 000.- sind viel Geld für eine einfache Motorrevision, aber wir wissen ja überhaupt nicht wie umfangreich die Arbeitsleistungen waren, welche Zusatzleistungen und welche Ersatzteile dazu gebraucht wurden. Ich hatte nicht den Eindruck, dass Imlilaspider mit Preis und Leistung unzufrieden war, nein ganz im Gegenteil, er empfiehlt die Werkstatt sogar. Der Stundensatz ist auf jeden fall gerechtfertigt und obwohl ich keine persönlichen Erfahrungen mit G+B habe, außer dem Kauf eines Edelstahlauspuffs vor 25 Jahren, hätte ich großes Vertrauen in die Leistung, allein durch viele positive Erfahrungsberichte in meiner mehr als 30-jährigen Spiderzeit und meinem persönlichen Eindruck von Bildern und Berichten im Netz und sogar in der Zeitschrift Motor Klassik. Hier schraubt jemand ohne Glaspalast aber mit Passion und kennt unsere Spider bis zur letzten Schraube.
                    Grüße Joachim
                    Zuletzt geändert von jojo; 15.11.2019, 00:33.
                    Pininfarina Spidereuropa 2,0 DS 1983 rot, seit 2/1984, nach 9 Monaten vom Erstbesitzer gekauft.
                    Fiat 124 Spider AS 1400 1968 gelb, seit 5/2018

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo,

                      möchte auch kurz meinen Senf bezgl. G&B/Motorrevision dazugeben.
                      ich hab für meinen BS vor ca. 5 Jahren einen 1800er-Motor im Ebay aufgetan, is noch gelaufen, ich wollte aber natürlich für mein Schmuckstück einen aufbereiteten leistungsgesteigerten Motor, folglich hat G&B diesen komplett aufbereitet. Kann mich nicht mehr an jedes Detail erinnern, aber in jedem Fall
                      komplett auseinandernehmen, Dachkolben mit mehr Verdichtung, 280°-Nockenwellen, Übergange Ansaug/Auslass angepasst, Gehäuse gestrahlt/beschichtet, alle Schrauben gelb chromatiert, Kurbelwelle repariert/feingewuchtet (hatte irgendwie nen Schlag...), etc etc. Der Motor ist quasi neu und sieht auch so aus, hat jetzt gut 140 PS und läuft grandios...... Das ganze hat 5000 € gekostet, was ich damals sehr okay fand... Würde wieder kaufen...


                      Gruß
                      Stefan

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X