Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Zukunft des Verbrenners?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Zukunft des Verbrenners?

    https://www.n-tv.de/auto/Rettet-Omeg...e23071905.html

    Spannendes Thema als Laie, vielleicht gibt es ja im Forum ein Motorbauingenieur/Spezialist der mal seine Meinung dazu sagt.

    *zu Edeltuner schiel*

  • #2
    Moin !
    das ist 'n komplexes Thema mit einer Vielzahl möglicher und einer überschaubaren Anzahl plausibler und vernünftiger Betrachtungsweisen !
    Der Hubkolbenmotor ist an sich überholt und anachronistisch - - - sage ich als "ex-Maschinenbau-Ingenieur" , dessen Diplomarbeit vor über 30 Jahren ein R-4-Zylinder-Motor mit der recht unbekannten "Apfelbeck-Ventilanordnung" war , die der gute Ludwig nur für 1-Zylinder konzipiert hatte .
    Elektro als Alternative ? im Prinzip ja , aber erst muß das Problem der Energiespeicherung alltagstauglich gelöst sein !!!
    (also nicht ewig laden , um dann ein paar Kilometer zu fahren)
    Erdöl werden wir irgendwann verschwendet haben für täglich tausende Tonnen Müll , den die Welt nicht braucht , und dann ?
    andere Konzepte wie z.B Wankel oder andere sind jedenfalls KEINE echte Alternative zum bekannten Konzept mit Drehmoment aus Hubraum und geilem Sound
    Aber über das Thema könnte ich ein dickes Buch schreiben - vielleicht erlebe ich ja sogar noch , wie das weiter geht , aber bestimmt nicht endet

    Kommentar

    Lädt...
    X